INES DIEDERICH

Mein grünes Klassenzimmer – Landart im Kunstgarten Pasewalk

Gestalterische Arbeit mit Naturmaterialien in einem Landart-Projekt im Kunstgarten Pasewalk
Für die Projektwoche soll der Kunstgarten Pasewalk das grüne Klassenzimmer für die Schülerinnen und Schüler aus 9.Klassen der Förderschule sein.
Durch einführende Übungen zur Naturbetrachtung und Schulung der eigenen Wahrnehmung möchte ich die Schüler aktivieren und inspirieren. Dabei wird es um grundlegende Gesetzmäßigkeiten von Gestaltung im architektonischen Freiraum als auch um die Besonderheiten bei der Anlage von Pflanzungen und der Arbeit mit Naturmaterialien gehen. Leitgedanken wie „Die Saat der Kunst zum Keimen bringen“, „Wir ernten, was wir säen“, “Verwurzeln“, „Beleben“, „Gestalten“, „Eigene Ideen wachsen lassen“ – sollen die Arbeit bestimmen. Die so entstehenden Naturkunstwerke werden sich aus „lebendem“ Pflanzenmaterial in Kombination mit „totem“ Naturmaterial zusammensetzen und somit zwischen Himmel und Erde in die Zukunft wachsen.
Das gemeinschaftliche Arbeiten der Schüler bei der Realisierung ihrer individuellen Ideen soll ein wichtiger Aspekt bei der gemeinsamen Arbeit sein. Ihre Suche nach eigenen Gestaltungsideen und deren Realisierungen im Rahmen dieses Projektes soll durch die anleitende Unterstützung zur erfolgreichen Umsetzung führen. Neben der künstlerischen Arbeit werden ebenso ökologische Themen, Klimaschutz und Bewahrung der Schöpfung im Mittelpunkt stehen.

Schlossbergschule Pasewalk - Sonderpädagogisches Förderzentrum Schule Mit dem Förderschwerpunkt Lernen

Schützenstraße 13
17309 Pasewalk