Tolk, Silke

Bühnenbild und Requisite

Die Stadt Putbus feiert 250-jähriges Bestehen. Dazu plant die Schule Putbus eine Theateraufführung am 24. 04. 2024 im Theater zu Pubus. Die letzte, resisidierende Fürstin Marie Louise wird als Hauptperson die Stadt und deren Entwicklung entdecken und aufzeigen. Die Kinder (15 Schülerinnen und Schüler) werden in verschiedenen Gruppen das Bühnenbild (vorrangig malerisch auf Papier und Leinwand freihand oder mit Schriftschablonen) sowie die Requisten (Kaschieren von Masken und Herstellen von Kostümen aus Papier, Pappe und Textilien) übernehmen. Da ich selbst einige Zeit im Malsaal des Theaters Greifswald/Stralsund tätig war, kann ich den Kindern die Techniken gut vermitteln. Es ist eine Exkursion nach Frakenthal „Lebensgut Frankenthal e.V. „, bei dem ich seit Jahren aktives Mitglied bin, geplant (Textilfundus), wo sich die Kinder Stoffe und Kleidung zur Weiterverarbeitung und Umgestaltung aussuchen können (Nähen). Der Workshop findet im Kunstraum der Schule statt.

Grundschule "Boddenwind" in Pubus

Lauterbacher Str.6
18518 Putbus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Silke Tolk

Diplom Emailgestalterin/ Bildende Kunst